11. März 2015

Saubere Sache

Sie machen das Leben deutlich angenehmer: eine gute Waschmaschine und ein moderner Trockner. Wer auch in der Mietwohnung nicht darauf verzichten möchte, kann die Haushaltsgeräte (zumindest in Neubauten) bedenkenlos in den eigenen Räumen anschließen. Selbst dann, wenn im Keller des Mietshauses extra Räume für diese Zweck vorhanden sind. Denn Geräusche von Haushaltsmaschinen müssen von den Mietmietern als „sozialadäquate Lärmbeeinträchtigung“ hingenommen werden. Der Mieter mit den Geräten muss sich dabei natürlich an die vorgegebenen Ruhezeiten halten. 

Mit gezielten Klauseln ist ein Verbot von Waschmaschine und Trockner in der Wohnung aber durchaus rechtens. 

Immer bestens informiert

27. September 2016

Haftpflichtversicherung für Eigentümer:

Schutz vor finanziellen Schäden

15. September 2016

Platz da?

Das dürfen Sie im Treppenhaus abstellen

29. August 2016

Bestellerprinzip

Bundesverfassungsgericht weist Klage zurück

Top-immobilien

Die schönsten im Land:

Unsere Top-Immobilien

Hochwertige Ausstattung, exklusive Lage und viel Raum zur Entfaltung: Entdecken Sie hier unsere Top-Immobilien!

Top-Immobilien

VR-IMMOPOINT-App

Für unterwegs:

Die VR-IMMOPOINT-App

Angebote, Beschreibungen der Objekte und direkter Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf Ihrem Smartphone.

Kostenlos für Android
Kostenlos für iPhone

Immer wieder neu!

VR-IMMOPOINT

Unser VR-IMMOPOINT-Magazin ist eine unterhaltsame Lektüre rund um das spannende Thema Immobilien.

Aktuelle Ausgabe ansehen

Finanzierung

Finanzierung

Ganz nach Plan

Wir sind nicht nur Experten für Immobilien – als Bank finden wir auch die beste Finanzierung für Ihr neues Zuhause.

Zur Finanzierung