13. Februar 2014

Schrägen richtig nutzen

Wohnen unterm Dach bietet eine besondere Gemütlichkeit. Doch die Schrägen schränken die Raumnutzung ein. Mit ein paar einfachen Ideen holen Sie trotzdem das meiste aus Ihren Räumen:

1.) Bei Einrichtung und Wänden gilt es auf helle leuchtende Farben zu achten. Dadurch wirkt der Raum größer und das meist geringe Fensterlicht wird maximal genutzt. Wollen Sie die Wände farbig streichen kann es helfen, im unteren Drittel einen Ton und darüber eine hellere Abtönung zu nehmen. Das nimmt dem Raum nach oben die Enge.  

2.) Helle Holzvertäfelungen statt einfacher Tapete schaffen eine noch gemütlichere Atmosphäre. Vereinzelt eingesetzte dunklere Elemente bringen Kontrast in den Raum. 

3.) Versuchen Sie den Stauraum optimal zu nutzen. Mit flachen Regalen, Rollcontainern, Sideboards oder maßgefertigten Möbeln kommen Sie auch tief unter die Schrägen. 

4.) Größere Regale platzieren Sie am besten als Raumteiler, entweder um verschiedene Bereiche zu trennen oder dahinter Stauraum zu schaffen. Gut geeignet sind auch Regale im Modulsystem oder mit Teleskopstangen, die frei im Raum platziert werden können.

5.) Dachschrägen schränken die Raumhöhe ein. Deshalb sollten Sie bei Möbeln wie Sofas, Regalen und Tischen auf eine flache Bauweisen setzen. Dadurch erscheint der Raum luftiger und Sie vergrößern ihn optisch.  

6.) Wenn es um Einrichtung geht, ist besonders in Räumen mit Dachschräge weniger mehr. Vollgestellte Flächen wirken in Verbindung mit der eingeschränkten Höhe nämlich schnell erdrückend. 

7.) Gezielte Lichtsetzung hilft bei der optischen Wirkung. Versuchen Sie mit Spots und kleinen Lampen, Licht besonders in die Tiefen der Dachschräge zu bringen. Ansonsten verschwinden die Bereiche nämlich meist im Dunkeln und der Raum wirkt sofort viel kleiner. Zudem empfiehlt es sich, einzelne Bereiche wie Leseecke, Arbeitsplatz oder Sofa speziell auszuleuchten. 

Immer bestens informiert

27. September 2016

Haftpflichtversicherung für Eigentümer:

Schutz vor finanziellen Schäden

15. September 2016

Platz da?

Das dürfen Sie im Treppenhaus abstellen

29. August 2016

Bestellerprinzip

Bundesverfassungsgericht weist Klage zurück

Top-immobilien

Die schönsten im Land:

Unsere Top-Immobilien

Hochwertige Ausstattung, exklusive Lage und viel Raum zur Entfaltung: Entdecken Sie hier unsere Top-Immobilien!

Top-Immobilien

VR-IMMOPOINT-App

Für unterwegs:

Die VR-IMMOPOINT-App

Angebote, Beschreibungen der Objekte und direkter Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner auf Ihrem Smartphone.

Kostenlos für Android
Kostenlos für iPhone

Immer wieder neu!

VR-IMMOPOINT

Unser VR-IMMOPOINT-Magazin ist eine unterhaltsame Lektüre rund um das spannende Thema Immobilien.

Aktuelle Ausgabe ansehen

Finanzierung

Finanzierung

Ganz nach Plan

Wir sind nicht nur Experten für Immobilien – als Bank finden wir auch die beste Finanzierung für Ihr neues Zuhause.

Zur Finanzierung